Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/tabletennis-shop.de/websites/andro2013/mysite/_config.php on line 89

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/tabletennis-shop.de/websites/andro2013/mysite/_config.php:89) in /kunden/tabletennis-shop.de/websites/andro2013/mysite/_config.php on line 72
The Brand » andro ®
andro Logo

performance table tennis -
von Spielern für Spieler

03_2015

Die Entstehungsgeschichte von andro® beginnt in den späten 80er Jahren in Dortmund. Als vor über 25 Jahren die ersten Ideen und Produkte aus den Erfahrungen der ehemaligen Tischtennisnational- und Bundesligaspieler Wilfried Micke und Ralf Wosik entstehen, ist die Marke jung, klein und vor allem auf die Bedürfnisse der Tischtennisspieler innerhalb Deutschlands ausgelegt. Heute, fast 3 Jahrzehnte später, ist andro® Teil des internationalen Tischtennisgeschehens.

Der Grundstein für diese Entwicklung wird Ende der 90er Jahre gelegt, als die Marke sich im Profitischtennis zu etablieren beginnt. Denn das Team um die Geschäftsführer Micke/ Wosik kann seine persönlichen Erfahrungen in  innovativen Produktentwicklungen bei andro® ideal zum Ausdruck bringen und den Tischtennismarkt prägen.

WM RW 1975 DE

So werden bis zum Jahre 2000 Beläge und Hölzer entwickelt, die auf die spezifischen Bedürfnisse der unterschiedlichen Spielklassen und Spielstärken im Tischtennis ausgelegt sind. Jeder einzelne Spieler soll und kann sich unabhängig vom eigenen Spielniveau bei andro® wiederfinden – für jeden Spieler das passende Material.

Der damalige Slogan „be first in the fastest game on earth“ unterstreicht jedoch auch die Ambitionen im Topsport. In der Folge werden internationale Profispieler als Vertragspartner gewonnen und Events wie Europameisterschaften oder Europa TOP12  Turniere mit andro® Material ausgetragen. Eine Vielzahl nationaler Landesverbände wie der WTTV sowie internationale Topvereine stehen seit Jahren bei andro® unter Vertrag. Der amtierende französische Meister und ETTU Cup-Sieger von 2011 Chartres ASTT wird ebenso wie die Polnische Nationalmannschaft von andro® ausgerüstet.

andro brand logo change DE

Daneben ist die Nachwuchsförderung immer schon eine Herzensangelegenheit und die Nähe zum Tischtennisnachwuchs ein fester Bestandteil der Markenführung.

Mit den andro® Kids Open wurde vor über 25 Jahren das größte Tischtennis-Nachwuchsturnier Europas ins Leben gerufen, an dem jährlich etwa 1500 Kinder in Düsseldorf teilnehmen. Ebenfalls in Düsseldorf ist die andro®-TT-Schule beheimatet. Seit Jahren ist sie eine feste Größe im Lehrgangswesen.

andro® ist gerne Pionier und geht eigene Wege im Tischtennis. So war andro® eine der ersten Tischtennismarken, die in Deutschland Trikots aus atmungsaktiver Mikrofaser auf den Markt brachte, als seinerzeit nur Baumwollhemden die Hallen dominierten.

Dem Tischtennisbelag als über die Perfomance entscheidendes Produkt, widmet andro® besondere Aufmerksamkeit. Das Produktmanagement-Team um den ehemaligen DTTB TOP12-Gewinner David Daus und 2. Bundesligaspieler Björn Helbing entwickelt mit den Ingenieuren und Chemikern in der Produktionsstätte seit Jahren das vielseitige Belagsortiment weiter. Profis benötigen einen anderen Belag als Bezirksligaspieler – dem tragen die unterschiedlichen Belagfamilien und Neuentwicklungen Rechnung.

Der Produktionsstandort ist hierbei ein wichtiger Faktor:  sämtliche andro®-Beläge werden in Deutschland hergestellt, so dass qualitativ hochwertigste „Made in Germany“ Produkte schnell und ohne lange Transportwege in der Firmenzentrale verfügbar sind.

andro® zählt heute zu den bedeutendsten Marken im deutschen Tischtennismarkt. International gibt es viele langjährig gewachsene Geschäftsbeziehungen in allen wichtigen Tischtennismärkten der Welt, in Japan die Tochterfirma „andro® Japan“.

Das Team bei andro® ist jung und voller Ideen für die nächsten Jahre: „Wir bei andro® lieben das, was wir tun, und freuen uns, immer wieder neue Impulse und Überraschungsmomente in den Tischtennissport bringen zu können.“